<- Previous   First   Next ->

Wir sind die Barmenia Versicherungen a. G. Sie sind unser Vertragspartner. Also der Versicherungsnehmer. Gleichzeitig sind Sie auch der Versicherte. Ihre im Familien-Tarif mitversicherten Angehörigen bezeichnen wir ebenfalls als Versicherte. Wir verwenden hierbei die männliche Schreibweise. Gemeint ist damit immer auch die weibliche Schreibweise.


Vorbemerkung




Wer kann im Single-Tarif versichert werden?

Im Single-Tarif können Sie sich unter folgenden Voraussetzungen versichern:

- Sie sind wenigstens 18 Jahre alt.

Sie haben Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland.

Das heißt: Sie halten sich mindestens sechs Monate im Jahr in Deutschland auf.

- Sie erhalten eine der bei Abschluss des Vertrages wählbaren Arten für die Zahlung des Beitrags aufrecht.


Wer kann im Familien-Tarif versichert werden?

Familien können sich unter folgenden Voraussetzungen versichern:

- Die Familie hat ihren gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland. Das heißt: Sie hält sich mindestens sechs Monate im Jahr in Deutschland auf. Familienangehörige, auf die dies nicht zutrifft, können sich nicht versichern.

- Alle mitversicherten Personen leben in einem gemeinsamen Haushalt und sind dort gemeldet.

- Sie erhalten eine der bei Abschluss des Vertrages wählbaren Arten für die Zahlung des Beitrags aufrecht.

Als Familie sind versichert:

- Sie als g1 Versicherungsnehmer, wenn Sie wenigstens 18 Jahre alt sind.

- Ihr Ehepartner (auch eingetragene Lebenspartner gemäß § 1 Lebenspartnerschaftsgesetz).

- Ihr Lebenspartner.

- Ihre Kinder und die Kinder Ihres Ehe- oder Lebenspartners. Zu den Kindern zählen auch

- Pflegekinder,

- Stiefkinder und

- Adoptivkinder.


Der Versicherungsschutz

§ 1 Welchen Schutz bietet diese

Versicherung?

Für welche Reisen besteht Versicherungsschutz?

(1) Bei Urlaubsreisen und beruflichen Reisen bieten wir Versicherungsschutz bei - Krankheiten,

- Unfällen und

- anderen im Vertrag genannten Ereignissen.

Wir erbringen damit unmittelbar zusammenhängende g zusätzliche Dienstleistungen, soweit sie vereinbart sind.

Bei einem eintretenden g Versicherungsfall
a)
im Ausland ersetzen wir dort entstehende Aufwendungen für Heilbehandlung.

Wir zahlen bei stationärer Heilbehandlung zusätzlich ein Krankenhaus-Tagegeld. Darüber hinaus erbringen wir sonst vereinbarte Leistungen (vergleiche § 4).

Nicht als Ausland gelten:

- Deutschland

K 9000 0919 DT


1 Mit "g" sind Begriffe gekennzeichnet, die im Glossar ab Seite 20 erläutert werden.




Seite 5 von 21

<- Previous   First   Next ->